Ausgeleierter Controlstick?

Der Bereich für Themen zu MK64, dem ersten Mario Kart in 3D

Was macht ihr gegen einen ausgeleierten Controlstick?

Kein Problem - Ich hab ein ganzes Lager voller Controller!
2
33%
Naja mit der Zeit gewöhnt man sich daran, ist aber nicht so einfach.
3
50%
Es war mir zu blöd und ich hab mit dem Spiel genau deshalb aufgehört.
1
17%
Controller-modding hilft, GCN stick rein und keine Probleme mehr
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 6

Ausgeleierter Controlstick?

Beitragvon Blackyboi » So 1. Jul 2012, 22:27

Was macht ihr dagegen oder wie kommt ihr damit zurecht?
Tschuki hat geschrieben:und was kommt als nächstes? jeder spieler darf maximal 8 crs haben? :D

kloshi hat geschrieben:was ist ein account

kloshi hat geschrieben:ich mache dich nach Neujahr auf Geistertal fertig
Blackyboi
 
Beiträge: 1636
Registriert: So 27. Mai 2012, 18:40
Wohnort: Österreich

Re: Ausgeleierter Controlstick?

Beitragvon Timo » Mo 2. Jul 2012, 11:03

Achja ich spiele heute noch öfters mit dem N64 Controller eben die alten Spiele und damals gerade bei den Mario Party Spielen (Tauziehen ftw) wurde der Controlstick arg belastet, sodass er ausleierte. Mein grauer Controller ist sogar ganz kaputt, warum auch immer. :D

Bei Mario Kart 64 ist mir das aber eigentlich nie passiert, da belastet man den ja nicht so sehr. Aber wenn er beschädigt ist von anderen Spielen, dann ist's umso schwerer, gute Linien zu fahren.

Und insgesamt hatte ich 4, jetzt nur noch 3.
• NFO Timo
• MKW April 2008 - Oktober 2010
• MK7 Dezember 2011 - Februar 2012
• Skype ➜ mkwtimoe
• Custom Track WW? Ask me!
Benutzeravatar
Timo
Sammlungs-Moderator
Member of NFO
 
Beiträge: 1087
Registriert: Fr 13. Nov 2009, 15:58
Wohnort: Pinneberg

Re: Ausgeleierter Controlstick?

Beitragvon MK64MR » Mo 2. Jul 2012, 11:29

Ich habe die erste Option bei der Abstimmung gewählt, obwohl ich derzeit Probleme habe, mich an einen neuen Stick zu gewöhnen. Auf WR-Niveau braucht man eine gut funktionierende Lenkung, sonst ist man chancenlos. Mein "Lager" zählt zwar nur noch eine Hand voll Reservematerial, in den letzen zwei Jahren gingen aber schon einige Sticks durch. Ganze Controller musste ich hingegen selten wechseln, die Schwachstelle lässt sich ja separat ausbauen ;).
Weltranglisten-Erster in Mariokart 64 (Spieler des Jahres 2008, 2011, 2013)
http://www.youtube.com/user/MK64MR
Benutzeravatar
MK64MR
MK64-Moderator
 
Beiträge: 641
Registriert: Sa 21. Nov 2009, 10:53
Wohnort: Nordrhein-Westfalen, nahe Paderborn

Re: Ausgeleierter Controlstick?

Beitragvon Blackyboi » Mo 2. Jul 2012, 15:10

Ich würde gerne wieder MK64 spielen und meine 4 CRs die ich mal hatte reclaimen und vielleicht auch versuchen österreichischer Meister zu werden :P
Wäre geil wenn mir jemand ein gutes Tuto für einen GCN Control Stick mod geben könnte.
Tschuki hat geschrieben:und was kommt als nächstes? jeder spieler darf maximal 8 crs haben? :D

kloshi hat geschrieben:was ist ein account

kloshi hat geschrieben:ich mache dich nach Neujahr auf Geistertal fertig
Blackyboi
 
Beiträge: 1636
Registriert: So 27. Mai 2012, 18:40
Wohnort: Österreich

Re: Ausgeleierter Controlstick?

Beitragvon Giant » Mo 2. Jul 2012, 17:36

Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Giant
News-Autor
Leader of WEC
 
Beiträge: 1743
Registriert: Mi 11. Nov 2009, 18:23
Wohnort: Lette

Re: Ausgeleierter Controlstick?

Beitragvon Psycho_Mantis@MK64 » Di 3. Jul 2012, 08:12

im gegensatz zur konsole und zB MemoryPak kann man ja die Controller einfach mit nem kreuz-dreher aufschrauben, also erstmal aufmachen, saubermachen etc. ...sich noch einen controller als beispiel parat haben im besten fall, man sieht dann shcon ob bei den plasteteilen in der analog-unit noch was zu retten is. von vorteil imo auch definitiv einen controller nur für MK64 verwenden....'breaked in' controller ftw(oder wie man das nennt)...da machts dann auch nix wenn man dann ein bissl aggressiver zu werke gehen muss. das innerhalb mit tesa-film zu fiixen hat bei mir nur bedingt gefunzt(je nach zustand)

eine ganz einfache maßnahme wenn man keinen bock hat den controller aufzuschrauben ist zB silikon-spray reinshrühen und hoffen :cheesy:

edit: bei der umfrage bräucht ich sozusagen 2 stimmen, da modding in bestimmten fällen auf jeden fall auch helfen kann.
~~~

Bild

Bild
Benutzeravatar
Psycho_Mantis@MK64
 
Beiträge: 627
Registriert: Sa 15. Mai 2010, 18:53
Wohnort: bei Berlin

Re: Ausgeleierter Controlstick?

Beitragvon Daniell » Di 3. Jul 2012, 17:47

stört mich nicht groß.. ich habe 4 controller und 3 davon sind ausgeleiert. man kann den halt nemmer so gut für Mario Kart verwenden (der wo noch "geht" ist hierfür jedoch absolut ungeeignet) aber die anderen Spiele gehen ja noch (Ausnahme: Mario Party).
Benutzeravatar
Daniell
 
Beiträge: 399
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 15:17

Re: Ausgeleierter Controlstick?

Beitragvon Chraizy » Do 5. Jul 2012, 17:58

Ich glaub, jeder, der Probleme mit den Control Stick hat, besitzt Mario Party 1 xD das Spiel hat einfach alles kaputt gemacht :D nicht nur die Controller, ich saß deswegen auch schon im Krankenhaus, weil sie mir ne entzündete Wasserblase wegwerkeln mussten, das drehen war einfach zu krass^^

On Topic: hatte meinen schwarzen Controller lange bis zur TOP35 benutzt. Dann nen neuen besorgt, mit dem ich sehr gut fahren konnte (SSMTs haben in BEIDE Richtungen funktioniert :D). Aber iwie bockt mich das Spiel nicht mehr...
SMK: #6 NTSC, #10 PAL
MK64: #31
MKSC: #3
MKDD: #16 combined / #12 60hz / #12 50hz
MKDS: #121 (non-PRB)
MKW: #74
MK7: #106
MK8: #83

Combined: #1 (MK Champ)
Benutzeravatar
Chraizy
 
Beiträge: 1097
Registriert: So 22. Nov 2009, 00:45
Wohnort: Baden-Württemberg, nähe Karlsruhe

Re: Ausgeleierter Controlstick?

Beitragvon Ostro » Do 5. Jul 2012, 19:11

Alle Jahre wieder ... wird über Mario Party hergezogen :D
Ich versteh's bis heute nicht. Hab das Spiel jeden Tag im Multiplayer gespielt und mein erster Controller vom März 1997 funktioniert immer noch recht gut. Und bis auf ein paar raue Stellen an den Händen hat MP bei mir nix kaputt gemacht.
Bei MKDD war's ja auch so, dass alle ihre Sticks zerstört haben. Ich frag mich echt wie.
Ihr solltet vielleicht mal etwas entspannter spielen. Das spart nicht nur Geld.
Bild
Bild
Benutzeravatar
Ostro
MK-Wii.de God
Player of SLOW
 
Beiträge: 2010
Registriert: Di 10. Nov 2009, 21:59
Wohnort: Bremen

Re: Ausgeleierter Controlstick?

Beitragvon Daniell » Fr 6. Jul 2012, 19:35

kaputt ging bei uns auch nie was, aber die teile wurden schon in Mitleidenschaft gezogen

bzw einmal ging sogar was kaputt aber das war ein billig controller von EAXUS der zählt net^^
Benutzeravatar
Daniell
 
Beiträge: 399
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 15:17

Re: Ausgeleierter Controlstick?

Beitragvon MH » Sa 7. Jul 2012, 16:28

MK64 einfach auf Virtual Console mit GCN-Controller und gut ist's :P

Meine N64-Controller-Sticks sind auch alle recht ausgeleiert. Glaub nur einen oder zwei halbwegs brauchbare hab ich noch. Der Analog-Stick steckte damals einfach noch in den Kinderschuhen und war noch nicht so haltbar gebaut wie heutige Sticks.
Die Belastung durch Mario Party ist wahrscheinlich bei jedem anders, je nachdem wie ausgiebig er das Spiel gespielt hat (also bei mir eher hoch XD).

Dass man einen GCN-Stick in einen N64-Controller einbauen kann, wusste ich auch noch nicht - geht das echt? :o
Mario Kart 8 online bestellen!
Team MK-Wii.de
※ Kart 8 Godfather ※ Kart Wii King ※ Double Dash Hero ※ Kart 64 Elite ※
Custom Jet is best jet - 6-Round-1200-Profresh - S+/S+/S+/s2.
"A sequel? But what happened to your MKWii project?" - "Someone broke into my house and stole it"
coming maybe ... sometime (please?): Star Road 2
Benutzeravatar
MH
wohnt hier
Member of τττ
Top-Niveau
 
Beiträge: 5255
Registriert: Mi 11. Nov 2009, 07:01
Wohnort: Vista Hill

Re: Ausgeleierter Controlstick?

Beitragvon Psycho_Mantis@MK64 » Do 19. Jul 2012, 19:28

^ also es gibt extra gefertige replacement sticks:

http://www.ebay.de/itm/350459000167?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649

wie gut die sind und ob die für MK64 genauso tauglich sind wie die otiginalen kann ich net sagen, schlecht könn sie aber nich sein, ob du den originalen gamecube stick in den n64 controller einbauen kannst weiß ich net aber das wäre ja irgendwie auch verschwendung von gc.controllern ?! :X
~~~

Bild

Bild
Benutzeravatar
Psycho_Mantis@MK64
 
Beiträge: 627
Registriert: Sa 15. Mai 2010, 18:53
Wohnort: bei Berlin

Re: Ausgeleierter Controlstick?

Beitragvon Blackyboi » Fr 14. Sep 2012, 17:20

Spätes Reply, aber doch. :D

Ich hab einige kaputte GCN controller bei denen der Stick aber noch einwandfrei funktioniert
Tschuki hat geschrieben:und was kommt als nächstes? jeder spieler darf maximal 8 crs haben? :D

kloshi hat geschrieben:was ist ein account

kloshi hat geschrieben:ich mache dich nach Neujahr auf Geistertal fertig
Blackyboi
 
Beiträge: 1636
Registriert: So 27. Mai 2012, 18:40
Wohnort: Österreich


Zurück zu Mario Kart 64

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron